Red war ein Projekt BA (Hons) Art & Design-Kurses am Colchester Institute, basierend auf einer Aufgabe aus dem 2002 RSA (Royal Society of Art) Studenten-Designwettbewerbs. Die Aufgabe war eine Ausstellung inklusive Grundrissen, Informationstafeln und Werbematerial zu gestalten, die sich mit der Farbe Rot und ihren möglichen Bedeutungen und Konnotationen beschäftigte. Ich entschied mich dafür, mich auf die kulturelle Bedeutung der Farbe in verschiedenen geschichtlichen Epochen zu konzentrieren. Ein Großteil meiner Recherche bestand aus dem Sammeln und der kreativen Organisation des Materials, dessen ich habhaft werden konnte. Ich experimentierte mit Bildern, Text, Typografie und Layout, die für die Gestaltung der Ausstellungsflächen in Frage kamen. Leider hatte das Projekt nur eine sehr kurze Laufzeit, so daß keine Möglichkeit gegeben war, Ideen weit über die Recherchephase hinaus weiterzuverfolgen.

Seiten aus dem Sketchbook

 

Unten ist das Ankündigungsplakat für die Show, sein Format war für A2 (420 x 297 mm) konzipiert. Es wurde auf schweres mattes Papier mit einer samtigen Oberfläche gedruckt, wodurch die Farben intensiv zur Geltung kamen.

 

 

 

 

 

https://