Sherlock (BBC)

Im Oktober 2010 kamen die Sherlock DVDs an, die ich einfach mal so bestellt hatte ohne viel über die Sendung zu wissen. Sie hatte sich einfach interessant angehört. Ich schaute sie an einem Wochenende an, verfluchte den Fernseher wegen des massiven Cliffhangers am Schluss der 3. Folge, and befinde mich seitdem in einem totalen Sherlock (und Benedict Cumberbatch) Rausch. Ich kann mich aber auch an keine TV-Serie erinnern, die mich so überwältigt hat. Und es muss sicher nicht weiter ausgeführt werden, dass meine Faszination mit dem einzigen Consulting Detective der Welt kreative Spuren hinterlassen hat, die ihr weiter unten finden könnt. Und da wird noch mehr kommen, während ich sehnsüchtig auf die 2. Staffel warte, die gerade gefilmt wird. Für Neuigkeiten schaut auch nach bei meinem Tumblr.

Sherlock (Tolkien, Cabin Pressure, Beowulf, Temeraire) Fanbook/Drucke/Zeugs

Hier ist eine Auswahl der Fanart-Druckerzeugnisse, die ihr derzeit von mir erwerben könnt. Die links geben mehr Informationen zu den jeweiligen Objekten, wie z.B. Bildbeispiele oder sogar vollständige pdfs der Fanbooks zum Runterladen. Die unten gelisteten Bücher und mehr (Tolkien, Cabin Pressure, Beowulf and Temeraire Bücher und Drucke) gibt es im meinem Storenvy shop, welcher auch die aktuellen Preise angibt:

  • Sherlock after the Fall Fanbook: 48 Seiten (42 Bilder), Format A5 quer (14,8 x 21 cm), Softcover, gedruckt auf Munken Pure 130 gsm Papier, Fadenheftung, Auflage: 100

  • 30 Days of Johnlock Fanbook: 64 Seiten (30 Bilder), Format A5 hoch (14,8 x 21 cm), Softcover, gedruckt auf Munken Pure 130 gsm Papier, Auflage: 50

  • Tolkien Postcard Book: Format A6 (148 x 105 mm), enthält 13 Motive inspiriert von The Silmarillion, Unfinished Tales, The Hobbit und The Lord of the Rings

 

 

Shirtdesigns

Poster

The Coat

Sherlock Sketches/Drawings

• Sketches of Benedict (After the Dance/Frankenstein Q&A)

 

Links

BBC's Sherlock

Sherlock-Website der ARD

Cumberbatchweb (die beste Online-Quelle für alle Dinge Ben)

Shaddicted (witziges Blog mit allem möglichen coolen Fanzeugs)

 

The Science of Deduction (Tie-in website)

John's Blog (Tie-in website)

Molly Hooper's Blog (Tie-in website)

 

T-Shirt designs erhältlich bei Spreadshirt (die Farben sind Vorschläge und können frei gewählt werden).

 

Der Entwurf unten ist im Moment nicht mehr verfügbar, weil ich ihn gegen "everything else is transport" ausgetauscht habe. Falls jemand dennoch Interesse daran haben sollte, schreibt mir.

 

Poster. Die Poster sind Parodien bekannter Musicals, The Sound of Music und West Side Story. Weitere Sherlock-inspirierte Poster gibt es hier.

 

The Coat. Sherlock hat einen tollen Mantel. Den wollte ich auch, konnte mir aber das Original nicht leisten. Also habe ich selbst einen geschneidert. Das PDF Get your Coat zeigt den Entstehungsprozess.

Get your Coat

Und weitere Bilder vom Mantel

Sherlock Skizzen/Zeichnungen. Die meisten habe ich aus der Erinnerung in mein Skizzenbücher gezeichnet, ohne direktes Referenzmaterial. Es handelt sich um Bleistiftzeichnungen, entstanden sind sie in 2011.

26.10.11: Weil es mittlerweile sehr viele Zeichnungen geworden sind und viele davon Referenzen oder links zu Fanfiction enthalten, werde ich nicht jedes einzelne Bild her posten sondern erst einmal nur einen Link zu der Fanart-Sektion meines Blogs. Schaut also bítte dort nach für (häufige) Updates:

khorazir.tumblr.com/tagged/drawing

Einige der neuen Bilder enthalten Spoiler für die zweite Staffel von Sherlock.

 

Unten befinden sich zwei Zeichnung inspiriert von Madloris brillianter und trauriger Geschichte Alone on the Water, einem der besten Fanfics das ich bisher gelesen habe. Sie tragen die Titel "Are we going to talk about it" und "He is sleeping now".

Das nächste Bild wurde ebenfalls von Fanfiction inspiriert, diemal von SeenaCs Tension Makes a Tangle. Der Titel ist "Butterflies".

und noch zwei Bilder, "On the moor" und "After the bomb":

"Duet" und "Eat

 

Skizzen zu After the Dance von Terrence Rattigan (National Theatre, London, 2010). Benedict spielte die Hauptrolle. Die Skizzen entstanden während eines Besuchs der National Theatre Archives am 20. April, 2011, bei dem ich eine Aufzeichnung des Stücks anschaute.

 

Skizzen, entstanden während der Frankenstein Q&A Session mit Schauspielern Benedict Cumberbatch und Jonny Lee Miller sowie Regisseur Danny Boyle am National Theatre, London,20. April, 2011. Und guckt mal wer das Skizzenbuch signiert hat ...

 

 

 

 

 

 

s://